abwärts :: idee :: die idee
"Erfolg ist Alles, oder Nichts"

Die Idee

Der Kurzfilm Abwärts befasst sich mit der Frage: „Was brauche ich um glücklich zu sein?“
Dabei geben wir dem Zuschauer einen Einblick in das Leben eines fallenden, vormals skrupellosen Geschäftsmanns, der durch eine Kündigung aus seiner „goldenen“ Welt gerissen wurde. Schließlich muss er sich dem „wahren Leben“ stellen.
Der Grundgedanke hinter diesem Projekt ist es, die Schnelllebigkeit der Gesellschaft und deren Bild von Glück zu hinterfragen und bestehende Vorurteile gegenüber sozial schlechter gestellten Menschen zu entkräften und auszuräumen.
Wir zeigen, dass es trotz dieser rasanten und vom Kapital beherrschten Welt noch Menschlichkeit gibt.